E-Learning in der universitären Weiterbildung

E-Learning spielt auch in der universitären Weiterbildung zunehmend eine wichtige Rolle. So können zum Beispiel Teile eines Weiterbildungsstudiums orts- und zeitunabhängig absolviert und/oder die Teilnehmenden alle auf den gleichen Wissenstand gebracht werden. Fragen zu E-Learning beantwortet die Customergruppe der Multimedia und E-Learning Services (MELS): support@olat.uzh.ch oder Tel. 044 635 67 90.

E-Learning Werkzeuge

Auf der Seite zu den E-Learning Werkzeugen finden Sie einen Überblick über Lerntechnologien, welche an der Universität Zürich erfolgreich in der Lehre eingesetzt werden. Jedes E-Learning-Werkzeug wird in Form eines Steckbriefs vorgestellt. Dieser enthält auch Angaben zu Ansprechpartnern, Beratungsangeboten und Kursen.

Online Learning and Training (OLAT)

Die Universität Zürich hat eine eigene Lernplattform (OLAT), die von der Abteilung MELS (Multimedia & E-Learning Services) entwickelt und gewartet wird. Eine Beschreibung der Möglichkeiten dieser Lernplattform finden Sie im unter den E-Learning Werkzeugen oder auf www.olat.org. Falls Sie OLAT für Ihren Studiengang nutzen möchten, vermittelt Ihnen die Fachstelle für Weiterbildung den Kontakt. Informationen zu OLAT finden Sie auf www.olat.org.

MAS-Studierende haben mit dem Access-Konto Zugang zu OLAT, für alle übrigen Weiterbildungsstudierenden vergibt die Fachstelle für Weiterbildung Zugangsberechtigungen. Falls Sie solche benötigen, kontaktieren Sie bitte Romanie Marty.