Weiterbildungskommission

Zuständigkeit

Die Weiterbildungskommission ist zuständig für:

  • die Planung der Weiterbildungspolitik auf der Ebene der Gesamtuniversität
  • die Genehmigung der Beiträge an Weiterbildungsprogramme
  • die Stellungsnahmen zu neuen oder sich in Revision befindenden Weiterbildungsstudiengängen, aufgrund derer ein Weiterbildungsabschluss vergeben wird
  • die Ausarbeitung von Richtlinien für die Qualitätssicherung der Weiterbildungsprogramme.

Die Geschäfte der Weiterbildungskommission werden von der Fachstelle für Weiterbildung (Kontakt) geführt.

Zusammensetzung

Die Weiterbildungskommission setzt sich zusammen aus

  • Prorektorin Geistes- und Sozialwissenschaften (Präsidentin)
  • 1 Vertreter/-in pro Fakultät
  • 1 Vertreter/-in der Assistierenden

Die Leiterin/der Leiter der Fachstelle für Weiterbildung nimmt mit beratender Stimme teil.

Präsident Prof. Dr. Gabriele Siegert
Prorektorin Geistes- und Sozialwissenschaften
Kontakt
Theologische Fakultät Prof. Dr. Silke-Petra Bergjan
Theologisches Seminar
Kontakt
Rechtswissenschaftliche Fakultät Prof. Dr. Peter Breitschmid
Rechtswissenschaftliches Institut
Kontakt
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Prof. Dr. Markus Leippold
Institut für Banking und Finance
Kontakt
Medizinische Fakultät Prof. Dr. Beatrice Beck Schimmer
Institut für Anästhesiologie
Kontakt
Vetsuisse-Fakultät Prof. Dr. Ulrich Bleul
Departement für Nutztiere
Kontakt
Philosophische Fakultät Prof. Dr. Bernd Roeck
Historisches Seminar
Kontakt
Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät Prof. Dr. Jan Seibert
Geographisches Institut
Kontakt
Vertreter der Assistierenden Dr. Benjamin Wilding
Institut für Banking und Finance
Kontakt