Immatrikulation

Seit dem Wintersemester 05/06 müssen aufgrund eines Entscheids der ehemaligen Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten (heute swissuniversities) alle Studierenden von MAS-Studiengängen zwingend immatrikuliert werden. Die MAS-Studierenden erhalten eine spezielle UZH-Card. Studierende der Diplom- und Zertifikatsstufe können zum jetzigen Zeitpunkt nicht immatrikuliert werden.

Vorgehen

Die Immatrikulation von Weiterbildungsstudierenden wird über die Fachstelle für Weiterbildung abgewickelt (Kontaktperson: Madeleine Gloor). Das für die Immatrikulation benötigte Datenblatt wird von der Studiengangsleitung ausgefüllt, gestempelt und unterschrieben und an die Fachstelle gesandt. Von allen Studierenden wird eine Kopie des Passes und ein Passfoto auf Fotopapier benötigt. Weiterbildungsstudierende können sich nicht online einschreiben.

Termine

Für die Erfassung der Studierenden können die Formulare jederzeit eingereicht werden. Allerdings kann sich die Auslieferung der Studierendenausweise je nach Einreichedatum verzögern. Für die genauen Daten richten Sie sich bitte an Madeleine Gloor.

Die Termine für die Weiterimmatrikulation der bereits erfassten Studierenden halten sich an die regulären Termine der Universität Zürich:

  • Herbstsemester: Ende Mai
  • Frühjahrssemester: Ende November

Kosten

Die Immatrikulation an der Universität Zürich kostet für Weiterbildungsstudierende CHF 50.- pro Semester. Die Bezahlung der Gebühren erfolgt pro MAS-Studiengang (keine Rechnungsstellung an einzelne Studierende). Die Rechnung wird den Studiengängen direkt von der Kanzlei der Universität Zürich zugestellt. Bei Verlust der UZH-Card wird eine Gebühr von CHF 25.- verrechnet.