Alumni UZH für Weiterbildungsprogramme

Eine Alumniorganisationen ermöglicht es, die Beziehungen zwischen dem Programm und seinen Absolventinnen und Absolventen sowie zwischen den Ehemaligen untereinander aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Die Universität Zürich hat daher den Dachverband Alumni UZH gegründet.

Auch Alumniorganisationen von Weiterbildungsprogrammen können dem Dachverband beitreten und ihren Mitgliedern die Dienstleistungen des Dachverbandes anbieten. Ebenso können Weiterbildungsprogramme für Absolventinnen und Absolventen der Universität Zürich spezielle Angebote bereitstellen.

Dachverband Alumni UZH

Der Dachverband Alumni UZH versteht sich als Marketing- und Serviceorganisation für seine Mitgliedervereine. Dem Dachverband sind aktuell vierundzwanzig selbstständige Mitgliedervereine und acht internationale Gruppen angeschlossen, darunter sieben Vereine von Weiterbildungsstudiengängen (Liste).

Der Dachverband hat folgende Ziele:

  • Attraktivität und Bekanntheit der Alumniorganisationen erhöhen
  • attraktive Angebote, exklusive Produkte und besondere Dienstleistungen zum Nutzen aller Mitglieder schaffen
  • Synergien nutzen und gesamtheitliche Dienstleistungen koordinieren
  • Neugründung von Alumniorganisationen begleiten und unterstützen
  • fachübergreifende, regionale, nationale und globale Kontakte fördern
  • die Identifikation der Absolventinnen und Absolventen mit der Universität Zürich stärken
  • den Alumni ermöglichen mit der Entwicklung von Hochschule und Wissenschaft in Kontakt zu bleiben

Vereinsgründung

Auch Weiterbildungsprogramme können Alumni-Vereinigungen gründen und dem Dachverband beitreten. Die Geschäftsstelle ist Ihnen dabei gerne behilflich.

Vorteile für Mitglieder von Alumni UZH

Eine Mitgliedschaft beim Dachverband Alumni UZH bedeutet nicht nur Netzwerk und Verbundenheit mit der Universität Zürich, Absolventinnen und Absolventen profitieren auch von verschiedenen Vergünstigungen auf einem exklusiven Angebot aus Lifestyle und Karriere.